Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Der Sachsencup ist vorbei! 86 Kämpfer aus 25 Vereinen konnten erneut ihr sportliches Können bei uns unter Beweis stellen. Zunächst einmal Danke an alle Helfer, Kampfrichter und Sponsoren! 

Von den angetretenen Kämpfern konnte ein Titel in Treuen bleiben. Friedericke Häntschsl konnte in K1 den Sieg holen. 

Von allen Seiten bekamen wir Lob für die Organisation und Gastfreundschaft, wir hoffen daher auf eine stetige Kämpfer und Zuschauerzahl bei den zukünftigen Wettkämpfen. 

Bereits jetzt laufen die Planungen und Vorbereitungen für unser 1. Newcomerturnier am 4.6.2016 im Leichtkontakt. Dies findet im Rahmen der Vogtlandspiele statt - der Sieger darf sich dann Vogtlandmeister nennen.

 

Zur diesjährigen Saxony Open in Chemnitz trat nur Luca Pietsch für unser Verein an und siegte in seiner Klasse!

Am 16.3.2014 wurde in Leipzig ein neues Präsidium der WAKO-Sachsen gewählt. Alter und neuer Präsident ist Sascha Gräske. Neue Vizepräsidenten wurden Danilo Rynduch (Treuen) und Ralph Köster (Chemnitz)

Maik Köhler (Treuen) wurde mit der neuen Internetpräsenz der WAKO-Sachsen beauftragt, welche zukünftig unter der Hauptseite WAKO-Deutschland zu finden ist - wo der jeweilige Landesverband ausgewählt werden kann.

 

Laura konnte bei den German Open- Internationale Deutsche Meisterschaft  2 x den 3. Platz in VK/LK holen - Glückwunsch! Sie erhielt vom Bundestrainer für Vollkontakt Kai Becker eine persönliche Einladung zum Kadertraining in Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft, welche am 14.6.14 in Wolfsburg stattfindet.

Maik hatte sein erfolgreiches Debüt als Kampfrichter auf diesem Bundesturnier.

Bereits am 3.5. nahmen 3 Kämpfer an den Bohemia Open in Kadan (Tschechien) teil. Christoph Bittner belegte hier einen super 2. Platz. Sascha Rüger musste in seinem Wettkampf gleich 5 Kämpfe bestreiten und konnte 4 siegreich abschließen und belegte den 3. Platz seiner Klasse. Steve Hesse belegte in der mit 12 Startern am besten besetzten Klasse nach 6 Kämpfen einen verdienten 5. Platz!

 

Der nächste Wettkampf für unsere Kämpfer ist die Ostdeutsche Meisterschaft amf 24.6.14 in Leipzig. Dieses Turnier ist auch gleichzeitig die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.