News

  • vorstand
  • Blog

Selbstverteidigung mit Dr. Ken Oesterreich

kickboxen-treuen-SV.jpg

Zum wiederholten Male bot der Kickboxverein Treuen am 21.03.2018 einen Selbstverteidigungskurs an.

Trainer Dr. Ken Oesterreich könnte man als „alten Bekannten“ des Vereins bezeichnen. Heute bildet er im militärischen Nahkampf aus und unterrichtete am Mittwoch Vereinsmitglieder und Interessierte im Selbstschutz.
Egal ob man nur mit Freunden unterwegs ist oder beruflich mit Menschen zu tun hat, es kann immer zu Situationen kommen in denen man sich selbst oder seine Lieben schützen muss. Selbstverteidigung ist kein Sport sondern eher das Wissen darum, wie man mit einfachen einprägsamen Bewegungen abwehren, sich schützen und flüchten kann.

Unter den Schlagworten „Schützen“, „Schrumpfen“, „Stampfen“ übten die Teilnehmer Angreifer abzuwehren. Wichtig dabei: alles wurde so geübt dass es für jeden einfach abrufbar und jeder Zeit präsent bleibt. Denn schließlich sind die Meisten von uns eher selten in gefährlichen Situationen. Egal ob man sich dem Gegner gegenüber stehend, auf dem Boden liegend oder im Würgegriff befindet - grundsätzlich ist die Abwehr auf dem selben Prinzip aufgebaut: den Kopf und Körper schützen, die Angriffsfläche verkleinern und durch gezielte Tritte verteidigen bzw. flüchten. Jeder Bewegungsablauf wurde mehrfach wiederholt, damit er sich einprägt. Dabei wurden alle Frage von Trainer Ken beantwortet und Lösungen auch für individuelle Themen wie Gewicht oder Phobien veranschaulicht.

Auch der Spaß kam dabei nicht zu kurz, den Dr. Oesterreich versteht es gut, subtile Späße in die Situationen einzubauen. Alles in allem ein toller Kurs, bei dem selbst Erfahrene wieder dazu gelernt haben und jeder der 15 Teilnehmer gestärkt nach Hause zurück gekehrt ist. Danke für den Artikel an Jasmin.

  • Gelesen: 574

Trainingsort

Zweifeldsporthalle Treuen
Friedrich-Engels-Straße
08223 Treuen

Kontakt

Kickboxen Treuen e.V.
Postfach 1136
08229 Treuen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!